die Präventologin Maike Offel
die Präventologin Maike Offel

Hier finden Sie mich

     die Präventologin 

     Maike Offel
     Grauer Hof 7
     38820 Halberstadt

Rufen Sie einfach an unter

 

03941 3080201

oder schreiben Sie eine E-mail an: leffo2002@yahoo.de

August 2019

 

Trampolinschwingen in den Räumen der Fachschule für  Sozialwesen Halberstadt; Taubenstraße 24

pro Abend  8€

 

mittwochs von 19.00 - 19.45

 

und auch von 18.00 - 18.45 Uhr (derzeit nicht)

 

Körperkultur - Yogaübungen,

Körperübungen; Dehnung; Atmung; Körperwahrnehmung, Entspannung; montags 19.00 - 20.30 Uhr ;

 in den Räumen der Fachschule für  Sozialwesen Halberstadt; Taubenstraße 24

8€ pro Abend

 

Tanzspaß beim Verein Freunde für's Leben; jeden  1.-3. Donnerstag im Monat 13.45 - 15.15 Uhr; Vereinsräume Breiter Weg;

 

Lachyoga: 10.00 - 11.00 Uhr

jeweils 1x samstags/Monat, nächste:

28.9.19 und 29.10.19 in der KVHS Theaterstraße 6; Halberstadt

10.00 - 11.00 Uhr; 5€

bei mindestens 6 Anmeldungen

 

Freier Tanz - Wahrnehmung und Ausdruck von uns Selbst

und aktive Meditation

derzeit keine Angebote;

 

Persönliche Beratung mit dem Personal Coach in verschiedenen Lebenssituationen

laufende Termine und Orte nach Bedarf

 

Bitte für alle Angebote möglichst vorher anmelden!!

 

 Alle Meldungen

Meine Aufgaben

 

und

 

Arbeitsweisen



als Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Präventologen e.V. halte ich mich an dessen Berufsordnung.

Meine Aufgabe

sehe ich darin, Sie zu unterstützen, Ihre Vitalität und eigene Gesundheitskompetenz zu steigern. Vitalität im Sinne von innerer Stärke und äußerer Kraft; gemeinsam als  Lebendigkeit und Lebensfreude erfahrbar machen.

Diese sind in meinen Augen neben einer natürlichen tiefen Offenheit und Sensibilität gegenüber der Natur und sich selbst, zu anderen Menschen und zu neuen Lebenserfahrungen die Voraussetzung für alle weiteren unendlich möglichen Aktivitäten und somit die Basis.

 

Meine Arbeitsweisen

beruhen auf dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe und Selbstwirksamkeit. Ich möchte Ihre Fähigkeiten der Gesundheitskompetenz; den Weg vom "ich soll" über "ich will" zum "ich kann"... (handeln) stärken bzw. Sie dazu befähigen, diese Kompetenzen bei sich zu entdecken. Dies ist v.a. dadurch möglich, dass das Handeln als sinnvoll angesehen wird, Spaß macht und Erfolg zeigt.

Der Fokus liegt bei der Auswahl der Übungen darauf, was Sie bewältigen möchten und können.

 

Das erste Gespräch ist ein kostenloses Vorgespräch zum Kennenlernen, auch um feststellen zu können, ob eine konstruktive Zusammenarbeit miteinander möglich ist.

Hier werden wir Ihre aktuelle Situation und ihre persönlichen Vorstellungen besprechen. Ganz individuell, abgestimmt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse, erarbeiten wir dann gemeinsam, welche Änderungen wie erreichbar sind.

 

Unter der Rubrik Angebote sehen Sie welche Methoden für Ihre Vitalitäts- und Kompetenzstärkung mir zur Verfügung stehen und Sie wählen - wenn Sie möchten mit Beratung.



Es gibt die Möglicheit, die Angebote in Gruppen oder Einzeln durchzuführen, auch im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Allgemeines:

- Es werden keine Diagnosen, Therapien, Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonst Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt.

 

- Die präventologische Beratung ist kein Ersatz für medizinische und/oder psychologische Behandlungen. Ich halte eine Zusammenarbeit mit Ärzten, Heilpraktikern und anderen Therapeuten für sehr wichtig. Laufende oder künftig vorgesehene Behandlungen sollten nicht unterbrochen bzw. unterlassen werden.

Die Verantwortung für Ihre Entscheidung liegt bei Ihnen selbst.

 

- Honorar und Zahlungsweise:

        Die präventologische Beratung ist zur Zeit noch keine Kassenleistung.

        Die Bezahlung erfolgt in bar per Quittung, bei Abschluss einer Honorar-  

        vereinbarung ist auch Vorauskasse per Überweisung möglich.;  

        auf 1 Stunde Einzelberatung entfallen 30,-€.

        Mindestzeit beträgt 1/2 Stunde a 15,-€; weitere 1/4 Stundenberechnung a 7,50€.

        Einzelbegleitung ist auch in Bewegungs- und Entspannungsangeboten möglich.

        In finanziellen Notlagen sind nach Vereinbarung Ermäßigungen möglich.

 

- Weitere Informationen können Sie der Berufsordnung des Berufsverbandes

Deutscher Präventologen e.V. entnehmen:
www.praeventologe.de/images/stories/Ueber_uns/berufsordnung.pdf


Druckversion Druckversion | Sitemap
© die Präventologin Maike Offel