die Präventologin Maike Offel
die Präventologin Maike Offel

Hier finden Sie mich

     die Präventologin 

     Maike Offel
     Grauer Hof 7
     38820 Halberstadt

Rufen Sie einfach an unter

 

03941 3080201

oder schreiben Sie eine E-mail an: leffo2002@yahoo.de

August und September 2020

Bis auf weiteres können Sie leider auf Grund der derzeitigen Situation keine Angebote für sich nutzen.

Bis später alles Gute; bleiben Sie bitte gesund :-)

 

Trampolinschwingen

pro Abend  8€

mittwochs von 19.30 - 20.15

Beginn voraussichtlich wieder Ende September

 

Körperkultur - Yogaübungen,

Körperübungen; Dehnung; Atmung; Körperwahrnehmung, Entspannung; montags 19.00 - 20.30 Uhr ;

 8€ pro Abend Beginn voraussichtlich wieder Ende September

 

Tanzspaß beim Verein Freunde für's Leben; jeden  1.-3. Donnerstag im Monat 13.15 - 15.30 Uhr; Vereinsräume Breiter Weg; ab Oktober wieder

 

Lachyoga: 10.00 - 11.00 Uhr

jeweils 1x samstags/Monat, nächste:

in der KVHS Theaterstraße 6; Halberstadt

10.00 - 11.00 Uhr; 5€

bei mindestens 6 Anmeldungen

 

Freier Tanz - Wahrnehmung und Ausdruck von uns Selbst

und aktive Meditation

derzeit keine Angebote;

 

Persönliche Beratung mit dem Personal Coach in verschiedenen Lebenssituationen

laufende Termine und Orte nach Bedarf

derzeit keine Angebote;

Bitte für alle Angebote möglichst vorher anmelden!!

 

 Alle Meldungen

Vorträge und Beiträge

Benötigen Sie Informationen?

 

 

Falls Sie zu Themen, die meine Angebote tangieren, Informationen, Fakten, Ansichten, Einsichten, Argumente brauchen, sprechen Sie mich an.

 

Ich kann Vorträge und Beiträge und workshops verschiedener Dauer anbieten, die eine Diskussionsrunde bereichern können oder auch zweifelnde Menschen z.B. zur Bewegung motivieren. Auch praktische Anteile können eingebaut werden.

 

Themenschwerpunkte sind:

Prävention - was heißt das?

Was machen Präventologen?

Salutogenese und Kohärenzgefühl - was heißt das?

Die neue Sichtweise - nicht nur im Gesundheitsbereich

Wozu und warum sollen wir uns bewegen?

Wirkungen und gesundheitliche Bedeutung von Bewegung

Prinzip der subjektiven Unterforderung

Minutentraining für den Alltag vorgestellt

Stress und Stressbewältigungsmöglichkeiten,

mit Stimmungen umgehen

Vorteile der betrieblichen Gesundheitsförderung

Wozu sind Krankheiten da?

Wie schaffe ich mir selbst das, was ich erlebe? und warum?

Meine Umwelt ist der Spiegel meiner selbst

und vieles andere mehr

 

Bitte fragen Sie, wenn Ihnen ein Thema unter den Nägeln brennt, am Herzen liegt, nicht mehr aus dem Kopf geht...

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© die Präventologin Maike Offel