die Präventologin Maike Offel
die Präventologin Maike Offel

Hier finden Sie mich

     die Präventologin 

     Maike Offel
     Grauer Hof 7
     38820 Halberstadt

Rufen Sie einfach an unter

 

03941 3080201

oder schreiben Sie eine E-mail an: leffo2002@yahoo.de

Mai 2019

 

Trampolinschwingen in den Räumen der Fachschule für  Sozialwesen Halberstadt; Taubenstraße 24

pro Abend  8€

 

mittwochs von 19.00 - 19.45

 

und auch von 18.00 - 18.45 Uhr (derzeit nicht)

 

Körperkultur - Yogaübungen,

Körperübungen; Dehnung; Atmung; Körperwahrnehmung, Entspannung; montags 19.00 - 20.30 Uhr ;

 in den Räumen der Fachschule für  Sozialwesen Halberstadt; Taubenstraße 24

8€ pro Abend

 

Tanzspaß beim Verein Freunde für's Leben; jeden  1.-3. Donnerstag im Monat 13.45 - 15.15 Uhr; Vereinsräume Breiter Weg;

 

Lachyoga: 10.00 - 11.00 Uhr

jeweils 1x samstags/Monat, nächste:

7.9.19 in der KVHS Theaterstraße 6; Halberstadt

10.00 - 11.00 Uhr; 5€

bei mindestens 6 Anmeldungen

 

Freier Tanz - Wahrnehmung und Ausdruck von uns Selbst

und aktive Meditation

derzeit keine Angebote;

 

Persönliche Beratung mit dem Personal Coach in verschiedenen Lebenssituationen

laufende Termine und Orte nach Bedarf

 

Bitte für alle Angebote möglichst vorher anmelden!!

 

 Alle Meldungen

Meditation

= "Ausrichtung zur Mitte"

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten zu meditieren.

- stille Meditation

- Körperreisen, Phantasiereisen

- bügeln, spazieren, wandern...

- Tanzmeditation

- aktive Meditation  usw.

 

Bei den von mir angebotetenen Meditationsabenden handelt es sich um verschiedene dynamische Meditationen nach Osho: Sie finden demnächst wieder statt; im Burchardikloster Halberstadt; Kosten: 8,-€

 

Osho entwickelte seine ganzheitlichen aktiven Meditationen für die modernen Menschen, die - wie er sagt - so beladen sind von Traditionen, Vergangenheit und die Ängste und Sorgen des modernen Tages, dass sie durch einen tiefen Reinigungsprozess gehen müssen bevor sie beginnen können, den glaubensfreien entspannten Meditationszustand zu entdecken.

 

Seine Meditationen verbinden Musik, Bewegung, Atmung und Stille über die Schwingungen miteinander, wobei die Bewegung als Tanz bzw. aus eine dem Inneren des Körpers empfundene Energieschwingung heraus entsteht und nicht aus dem Kopf erzeugt wird.

 

Aktive Meditationen haben nachgewiesene Entspannungswirkung, die den natürlichen Energiefluss im Körper erlaubt, friedlicher und harmonischer zu werden.

 

Allgemein nehmen wir in der Meditation Kontakt mit dem Unbewussten auf, mit den Kräften der Seele im Körper. Und so kann es sein, dass wir mit bisher unbewussten Wünschen oder Gefühlen konfrontiert werden. Nicht ausgedrückte Gefühle und Emotionen können die Fähigkeit, das Leben zu genießen, beeinträchtigen. Die Öffnung unterstützt  also unser Wohlbefinden und Harmonie.

 

Um zu meditieren müssen keine schwierigen Techniken erlernt werden. Man tut nur bewusst etwas, was sonst unbewusst abläuft: nämlich, nachdem man in die innere Stille gegangen ist, Gedanken und Bilder, die aus dem Inneren auftauchen, ruhig und aufmerksam beobachten. So werden unbewusste Dinge, Gefühle, Emotionen usw. bewusst und können keine Macht mehr über uns ausüben.

Eine Meditation kann auch frei von Bildern sein. In einigen Religionen gilt die absolute Leere, die Befreiung von jeglichen Gedanken, als höchster meditativer Zustand.

 

In der Meditation befinden wir uns in einem Zustand zwischen Schlafen und Wachen. Physikalisch befindet sich unser Gehirn im alpha - Zustand - eine langsame, ruhige Schwingung. (Die Alltagsschwingung wird beta - Zustand genannt) Dieser Zustand ermöglicht das direkte Erfahren - ohne Einmischung von Verstand und Gedanken.

Es ist ein zutiefst natürlicher Zustand. Leider wird er heute, außer von kleinen Kindern, kaum genutzt. Wir haben ihn verlernt bzw. er wurde uns verlernt. In der Kindesentwicklung wird derzeit nicht genügend darauf geachtet, diese Fähigkeit zu erhalten.

 

Öffnen Sie sich erneut dafür, erinnern Sie sich Ihrer Fähigkeit zu meditieren, indem wir es wieder (ein)üben und tiefste Entspannung erfahren.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© die Präventologin Maike Offel